LJLB in Gnas

Nach dem Bereichsbewerb wurden noch zwei weitere, sehr intensive Trainingseinheiten eingelegt, um unsere Fehler und die Zeiten zu verbessern. Eines gleich vorweg: Das gelang unseren Jugendlichen sehr gut!

Die Bewerbsgruppen der FFNG konnten am Samstag, 9. Juli ihre Abzeichen in Bronze und im Bewerbspiel in Silber erringen. Der diesj√§hrige Landesjugendleistungsbewerb fand in Gnas bei Feldbach statt und zog √ľber 3300 Jugendliche mit ihren Betreuer*innen und Fans an.

Mit einer Zeit von 65,10 Sekunden und 10 Fehlerpunkten beim Bewerb sowie mit einer Zeit von 96,88 Sekunden und fehlerfrei wurde der Bewerb erfolgreich abgeschlossen. Das war damit eine starke Steigerung zum Bereichsbewerb eine Woche davor.

Im Anschluss an den Bewerb gab es ausreichend Verpflegung sowie Spiel & Spaß beim Sicherheitstag des Zivilschutzverbandes Steiermark.

Nach der Heimreise und einem Abendessen wurden noch die verdienten Auszeichnungen von den Jugendbetreuer*innen √ľberreicht und Gl√ľckw√ľnsche f√ľr das gro√üe Ziel des Jahres 2022 ausgesprochen.

Die FFNG gratuliert allen Jugendlichen sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen.

Zum Bericht des Landesfeuerwehrverbandes geht es hier: lfv.steiermark.at